Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Gottfried Treviranus Facharzt FMH
Sie sind hier: Startseite / Angebote. / Spezialangebote

Spezialangebote

Unter dem jeweiligen Stichwort auf der folgenden, noch unvollständigen, Liste finden Sie durch Anklicken eine kurze Beschreibung meiner Dienstleistungen auf dem jeweiligen Gebiet, das Sie interessiert.

 

Spezialangebote

Sozialpsychiatrie:

Hausbesuche, Zuhause-Betreuung mit Psych-Spitex

Kriseninterventionen, Telefon-, SMS- , Emailkontakt

Suizid-Vorbeugung

Wiedereinstieg in Arbeits-, Ausbildungs- oder Familienrollen

Krisen bei Lebensstufen-Übergängen

Paar- und Familientherapie

Psychotherapie:

Spezialangebot: Bipolare Störungen - mittels dyn4, der ersten speziell auf BS zugeschnittenen Psychotherapiemethode aus meiner Werkstatt

Spezialangebot: Chronische Depression - evidenzbasierte Kombination von Spezial-Psychopharmakotherapie für Resistenz, CBASP-orientiertem Wirklichkeitsbewältigungstraining, Medizinischen, Nahrungs- und Lifestyle-Elementen und psychodynamischer Exploration und Entwicklung, bzw. Emotionsakzeptanz.

Spezialangebot: Zwangsstörungen mit Hortzwang (extremes Messie-Syndrom)

Spezialangebot: Jugendliche ab 17 Jahren: Rasche Abklärung von Leistungs- und Orientierungseinbussen, Verhaltensauffälligkeiten, "Süchten"  (ggf. mit Übergabe bzw. Koordination mit Spezialisten FETZ etc.)

Spezialangebot: Chronische Psychose: Verfolgungsideen und Stimmenhören mit und ohne schwerere Erkrankung verstehen und beeinflussen lernen

Borderline Persönlichkeit-beeinträchtigende Störung

Psychiatrisch-Psychosomatische und Hausarztversorgung:

Lebensstil-Anpassungen an Gesundheits-Risiken.

Geschickte Polypharmazie zur gleichzeitigen Arzneibehandlung körperlicher und seelischer Erkrankungen.

Gehirnschutz bei Chemotherapie - Psychoonkologie: vorbeugende und begleitende Psychotherapie und -pharmakologie (Intervall)

Periphere inflammatorische und neuropathische Schmerzen. Seelisch-mentale Leiden bei Rheuma- und Bindegewebs-Erkrankungen mit und ohne direkte Hirnbeteiligung. SLE, Sarkoidose, etc..

Stoffwechsel- und Hormonerkrankungen durch psychiatrische Medikation bzw. psychiatrisch relevante Veranlagung.

Psychoneuroimmunologie. Stressfolgen abfangen.

Hauterkrankungen mit parallelen Problemen seelischer Gesundheit

Varianten und Störungen im Bereich der Sexualität.

Neuropsychiatrie: Diagnostik, Psychotherapie und Psychopharmakologie, neurologische Weitervermittlung bei Beeinträchtigung der seelisch-mentalen Gesundheit im Zusammenhang mit Störungen aus dem Fachgebiet der NEUROLOGIE: unklare Krankheitsbilder, Epilepsie und Dissoziation, Kopfschmerz (inkl. Migräne, Cluster) _Multiple Sklerose, ALS, Spinozerebelläre Ataxie, SHT, Schlaganfall, Hirntumoren (Glioblastom u.a.), Parkinson, Dystonie, Tremor.

Medizinische Psychiatrie:

Vergesslichkeit, Kognitive Störungen und Demenz

Schwieirige Arzneitherapie: Unverträglichkeiten, Medizinische Risiken

Aufspüren und Beachten medizinischer und genetischer Risiken.

Aufspüren und Behandeln klinisch-immunologichen Störungen

Aufspüren und Behandeln von Infektionen. Psychiatrische Infektiologie

Neuro-Psychiatrie: seelische Beeinträchtigungen bei Parkinson, Epilepsie, Zerebralparese, MS uvam.